Mein Selbstverständnis

Meine Aufgabe als Beraterin und Coach sehe ich darin, mit dem Blick aus einer nützlichen Distanz und anregenden Fragen meinem Kunden neue Perspektiven zu ermöglichen und damit die (Los-)Lösung vom Problem sowie Zielklarheit zu fördern.

 

Grundlegende Werte sind für mich Fairness, Wertschätzung aller Beteiligten und das Respektieren der Fähigkeiten meiner Kunden. Ich halte meine Kunden für "kundig", für inhaltliche Experten ihrer Themen.

  

Ziel meiner Beratung ist es, dieses Wissen für die Weiterentwicklung zu nutzen und auf die Ziele meines Kunden zu fokussieren.


Meist gibt es schon viele gute Konzepte und Vorgehensweisen. Dann braucht es nicht „noch mehr Konzepte“, sondern eher eine Reflexion: Woran erkennen wir, dass unsere Konzepte wirksam angewandt werden? Sind unsere Vorgehensweisen so auch zukünftig wirkungsvoll?


Als Ergebnis haben Sie Ihre strategischen Ziele klar im Fokus und können sofort eine erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen starten.

 

Gegenseitiges Vertrauen ist für mich die Basis einer Zusammenarbeit. Nach einem ersten Vorgespräch entscheiden Sie und ich, ob wir den Beratungs- oder Coachingprozess starten wollen. Ein offener und fairer Umgang ist mir wichtig.